Zeratul Guide Build Heroes of the Storm – High Damage

Die Zeratul Guide für den Build: „High Zeratul-Heroes-of-the-StormDamage“ in Heroes of the Storm

Der Heroes of the Storm Champion Zeratul ist ein dunkler Templar aus dem Starcraft Universum. Falls ihr euch noch nicht so mit ihm auskennt, findet ihr Hier nochmal eine allgemeine Übersicht zu seinen spezifischen Fähigkeiten & Talenten:

Zeratul Skill Fähigkeiten Talente in Heroes of the Storm

Ansonsten haben wir hier für euch noch eine Mini-Übersicht erstellt, damit ihr genau wisst, aus welchen Pool man die Fähigkeiten für Zeratul aussuchen könnt. Denk daran: Man kann jeweils nur 1 davon aussuchen.

Weiter unten findet ihr noch mit welchem anderen Hero Zeratul besonders gut zusammen spielen kann, und welche Zeratul Strategie euch zum Sieg führen wird!

Zeratul Level 1

  • Regeneration Master: Für je 3 eingesammelte Gesundheitskugeln erhält der Held permanent +4 Lebenspunkteregeneration pro Sekunde. Dieser Effekt ist stapelbar.
  • Path of the Assassin: Pro Stufe erhält der Held zusätzliche 2 Angriffspunkte.
  • Greater Cleave (Q): Erhöht den Radius von Cleave um 33%.
  • Rapid Displacement (E): Reduziert die Abklingzeit von Blink um 1.5 Sekunden.
Zeratul Level 4

  • Focused Attack: Der Standardangriff verursacht alle 10 Sekunden 50% zusätzlichen Schaden. Jeder weitere Standardangriff senkt diesen Cooldown um 1 Sekunde.
  • Vampiric Assault: 15% des verursachten Schadens des Standardangriffs, wird als Leben wiederhergestellt.
  • Shadow Spike (W): Die Reichweite ist um 20% erhöht und die Tarnung bleibt nach der Nutzung von Singularity Spike bestehen.
  • Sustained Anomaly (W): Die Bombe verursacht nun Flächenschaden bei ihrer Explosion.
Zeratul Level 7

  • Block: Verringert pro Aufladung den erlittenen Schaden durch gegenerische Standardangriffe um 50%. Diese Aufladungen regenerieren sich mit der Zeit bis zu einem Maximum von 2.
  • Rending Cleave (Q): Ziele erleiden zusätzlich 50% des verursachten Schadens über 5 Sekunden.
  • Assassin’s Blade (Trait): Verleiht nach dem Ende der Tarnung 5 Sekunden lang 25% erhöhten Angriffsschaden. Während der Tarnung ist seine Bewegungsgeschwindigkeit um 10% erhöht.
  • First Aid: Heilt bei Aktivierung über 4 Sekunden 20% des maximalen Lebens. Abklingzeit: 60s
  • Searing Attacks: Erhöht den Schaden von Standardangriffen bei Aktivierung für 5 Sekunden um 50%. Jeder Angriff kostet den Helden 10 Mana.
Zeratul Level 10

  • Shadow Assault (R): Zeratul erhält für 6 Sekunden 25% zusätzliche Angriffsgeschwindigkeit und 15% Lebensdiebstahl. Außerdem stürmt er an seine Gegner heran.
  • Void Prison (R): Hält ein Ziel für 5 Sekunden gefangen. Helden, Diener und Gebäude werden unverwundbar.
Zeratul Level 13

  • Giant Killer: Standardangriffe fügen gegnerischen Helden zusätzlich 1,5% ihres maximalen Lebens als Schaden zu.
  • Spell Shield: Verleiht ein Schild, wenn durch gegnerische Fähigkeiten Schaden erlitten wird. Der Schild verringert den durch Fähigkeiten erlittenen Schaden um 50%. Kann nur einmal alle 30 Sekunden ausgelöst werden.
  • Burning Rage: Fügt Gegnern in der Nähe 70 (10 + 2 pro Stufe) Schaden pro Sekunde zu.
  • Vorpal Blade (Trait): Teleportiert den Benutzer zum Ziel, welches er innerhalb der letzten 3 Sekunden als letztes getroffen hat. Die Abklingzeit beträgt 15 Sekunden.
  • Wormhole (E): Der Benutzer kann Blink nach Aktivierung innerhalb von 3 Sekunden erneut wirken, um zum Ausgangspunkt der ersten Aktivierung zurück zu kehren.
Zeratul Level 16

  • Executioner: Standardangriffe fügen verlangsamten, gefesselten, betäubten oder zum schweigen gebrachten Gegnern 40% mehr Schaden zu.
  • Double Bombs (W): Nach dem wirken von Singularity Spike kann man die Fähigkeit innerhalb der nächsten 3 Sekunden kostenlos erneut wirken.
  • Stoneskin: Aktivieren, um 30% der maximalen Lebenspunkte als Schild zu erhalten. Hält 5 Sekunden lang an. Abklingzeit: 60 Sekunden.
  • Berserk: Bei Aktivierung wird 4 Sekunden lang das Angriffstempo um 50% und das Bewegungstempo um 10% erhöht.
Zeratul Level 20

  • Fury of the Storm: Automatische Angriffe springen zweimal auf Gegner in der Nähe über und verursachen dabei 50% Schaden.
  • Bolt of the Storm: Aktivieren, um zu einem Ort in der Nähe teleportiert zu werden. Abklingzeit: 40 Sekunden.
  • Nerazim Fury (R): Erhöht die Dauer von Shadow Assault um 50% und den Lebensraub um 15%.
  • Protective Prison (R): Verbündete werden nicht länger von Void Prison beeinflusst.

Ansonsten gehts hier weiter mit der Zeratul Guide für folgenden Build:

Zeratul Guide – „High Damage“ Build

Diese Zeratul Guide ist auf hohen Schaden und ein wenig auf Überleben angelegt. Mit diesem Build mach ihr so viel Schaden wie möglich, und das in kürzester Zeit! Außerdem könnt ihr mithilfe von Vampiric Assault oder Block auch ein bischen Schaden aushalten. Wenn ihr auf viele Kills ausgelegt seid, dann ist diese Zeratul Guide auf jedenfall ein Favorit. Besonders gut ist dieser Zeratul Build, wenn ihr mit jemanden auf der Lane seid, der eure Gegner stunen (betäuben) kann!

Genug der Worte, hier die versprochende Zeratul Guide „High Damage“

Level 1    –  Path of the Assassin

Level 4    –  Vampiric Assault

Level 7    – Rending Cleave (Q)

Level 10 – Shadow Assault (R)

Level 13 – Burning Rage

Level 16 – Berserk

Level 20 – Nerazim Fury (R) oder Fury of the Storm

Zeratul spielt gut zusammen mit:

Kerrigan, Illidan und Raynor! Da Zeratul ganz einfach gegnerische Heroes verfolgen kann, ist es sinvoll mit anderen Heroes, die vor allem AoE haben, zusammen zu arbeiten.

Arthas & Stitches! Gerade diese Heroes können Gegner massiv verlangsamen, welches Zeratul ermöglicht diese schnell fertig zu machen.

Witch Doctor, Tassadar & Sgt. Hammer! Diese Heroes helfen dabei Zeratul aus einem Kampf ganz einfach entkommen zu lassen.

Zeratul Strategie

Da Zeratul ein tödlicher Nahkampf Hero mit der Fähigkeit sich zu tarnen ist, ist umso mehr überraschend, wenn man plötzlich vor dem Gegner auftaucht. Gerade gegen Krieger und vor allem gegen Fernkämpfer ist Zeratul das non plus ultra! Gerade weil diese nicht viel Schaden aushalten können, kann Zeratul diese ganz leicht vernichten.

Seine Fähigkeit sich zu tarnen, erlaubt es dem Spieler sich überaus gut zu positionieren. Gerade bevor man einen Kampf anfängt, ist das ein entscheidener Vorteil. Einfach als ersten Skill ein Stun raushauen und ihn weiter bearbeiten. Versucht eurer Gegner abzuhauen, dann hat dieser fast keine Chance lebend aus der Situation zu entkommen.

Wir vom Heroes of the Storm Blog wünschen euch viel Spaß bei der Zeratul Guide!

Hier gehts zurück zur
>>Heroes of the Storm – Zeratul Guide Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *