Schlagwort-Archive: videos

Kharazim

Kharazim Spotlight – Fähigkeiten & Gameplay

Der neue Diablo-Held, der Mönch Kharazim, hält Einzug in den Nexus! Hier seht ihr seine Fähigkeiten und wie er sich spielt:

Aus den Klöstern von Ivgorod, kommt ein mächtiger Diener des Saphtev-Glaubens: Kharazim.
Wie alle Mönche, stellte er sein Leben in den Dienst der 1001 Götter und den Patriarchen, deren irdischen vertretern. Ihrem Willen verpflichtet reiste Kharazim von Sanktuario zu den Schlachtfeldern des Nexus, wo er Chaos mit Gleichgewicht bekämpfen wird.

Kharazim ist ein aggressiver, mobiler Held, dessen Talente ihm ermöglichen, sein Team besser zu unterstützen oder mehr Schaden zu verursachen. Kharazim kann zu Beginn jedes Matches seine Eigenschaft wählen. Jede löst beim dritten automatischen Angriff einen anderen Effekt aus.
„Eiserne Fäuste“ verursachen einen kritischen Treffer.
„Transzendenz“ heilt ihn oder einen Verbündeten in der Nähe.
„Einsicht“ stellt Mana wieder her, was seine Ausdauer im Kampf erhöht.

Kharazims erste Fähigkeit ist „Gleissender Ansturm“: Sie kann auf Feinde oder Freunde angewendet werden.
Sürmt man einen Gegner an, führt Kharazim sofort einen automatischen Angriff aus.

Seine nächste Fähigkeit „Odem des Himmels“ heilt ihn und Verbündete und erhöht die Beweglichkeit für einpaar Sekunden.

Kharazims dritte Fähigkeit „Tödliche Reichweite“ lässt ihn so richtig austeilen. Einmal aktiviert, wird sie vom nächsten automatischen Angriff ausgeführt und erhöht für kurze Zeit stark seine Angriffsgeschwindigkeit und -reichweite.

Seine erste heroische Fähigkeit „Schlag der sieben Fäuste“ entfesselt einen Schlaghagel auf Gegner in der Nähe. Der Mönch wird für kurze Zeit unverwundbar und jeder seiner sieben Schläge, verursacht beim Gegner 7% Schaden der maximalen Lebenspunkte.

Kharazims zweite heroische Fähigkeit ist „Gotteshand“: Sie bleibt auf ihm oder einem Verbündeten drei Sekunden lang bestehen. Aber wenn das Ziel in dieser Zeit tödlichen Schaden erleiden würde, wird es stattdessen stark geheilt.

Viel Spaß beim Zocken, mit dem neuen Hero Kharazim!

Gamescom Live Stream am 07.08.2015 ab 18:00 Uhr

Seid live dabei, wenn Blizzard die neuesten Spielinhalte zu Heroes of the Storm vorstellt. Los geht es mit dem Gamescom Live Stream am 07.08.2015 um 18 Uhr.

Angekündigt sind die neuen Helden Kharazim, Rexxar und Artanis sowie die neue Diablo-Map „Höllenschreine„. Besucher der Gamescom haben bereits jetzt schon die Möglichkeit die neuen Spielinhalte auszuprobieren.

Hier die offizielle Blizzard-Meldung zur Gamescom 2015 und der Link zum Live Stream:

Lasst euch den Live-Stream von der gamescom nicht entgehen! Hier erfahrt ihr weitere Informationen zu den neuen Helden, dem neuen Schlachtfeld und ihr erhaltet einen ersten Blick auf einige exklusive neue Inhalte. Der Stream beginnt diesen Freitag, den 7. August, ab 18:00 Uhr auf www.blizzgc.com.

Höllenschreine – Neues Schlachtfeld

Video: Neues Schlachtfeld Höllenschreine

Nach Der ewige Konflikt präsentiert uns Blizzard auf der Gamescon 2015 mit dem Schlachtfeld Höllenschreine die nächste Map nach dem Muster des Diablo-Universums.

Alle paar Minuten kann man einen Höllenschrein aktivieren und muss anschließend 30 Minions töten. Das Team, welches mehr Minions tötet erhält anschließend einen Golem, der entsprechend so stark ist, wieviele Minions man erledigen konnte.

Höllenschreine ist ein Diablo-Schlachtfeld mit drei Wegen sowie drei Schreinen, die in bestimmten Abständen Energie sammeln. Beide Teams können diese Energie entfesseln, indem sie einen Schrein aktivieren, seine Wächter besiegen und einen gewaltigen Bestrafer beschwören, der für sie kämpft. Diese mächtigen Bosse erscheinen mit einem von drei tödlichen Affixen – Arkan, Eis oder Mörser – und werden gegnerische Helden in der Nähe jagen sowie auf dem Weg vorrücken, der ihrem Schrein am nächsten liegt.

Kharazim Trailer – Der Mönch in HotS

Video: Kharazim Trailer

Mit dem neuen Helden Kharazim hält nun auch der Mönch aus Diablo 3 Einzug in den Nexus. Besucher der Gamescon 2015 in Köln hatten bereits das Vergnügen ihn anzuspielen. Ebenso die neue Diablo-Map Höllenschreine sowie den neuen Warcraft-Helden Rexxar.

Während der Ewige Konflikt immer weiter wütet, bereitet sich ein neuer Verteidiger von Sanktuario darauf vor, sich ins Getümmel zu stürzen. Kharazim, ein Mönch aus Ivgorod, der erste Unterstützungs-Held aus dem Diablo-Universum, wird seinen Gegnern alles andere als inneren Frieden bringen. Er ist ein agiler Nahkampfheld, der sich zwischen verschiedenen Spezialisierungen entscheiden kann, indem er über seine Talente eine von drei Eigenschaften auswählt. Kharazim hat die Wahl zwischen Eiserne Fäuste, um zusätzlichen Angriffsschaden zu erhalten; Transzendenz, um sich durch den Nahkampf selbst zu heilen; oder Einsicht, um Mana wiederherzustellen und so eine Balance zwischen der Rolle des Angreifers und der des Verteidigers zu finden.