Schlagwort-Archive: Heroes

Kharazim

Kharazim Spotlight – Fähigkeiten & Gameplay

Der neue Diablo-Held, der Mönch Kharazim, hält Einzug in den Nexus! Hier seht ihr seine Fähigkeiten und wie er sich spielt:

Aus den Klöstern von Ivgorod, kommt ein mächtiger Diener des Saphtev-Glaubens: Kharazim.
Wie alle Mönche, stellte er sein Leben in den Dienst der 1001 Götter und den Patriarchen, deren irdischen vertretern. Ihrem Willen verpflichtet reiste Kharazim von Sanktuario zu den Schlachtfeldern des Nexus, wo er Chaos mit Gleichgewicht bekämpfen wird.

Kharazim ist ein aggressiver, mobiler Held, dessen Talente ihm ermöglichen, sein Team besser zu unterstützen oder mehr Schaden zu verursachen. Kharazim kann zu Beginn jedes Matches seine Eigenschaft wählen. Jede löst beim dritten automatischen Angriff einen anderen Effekt aus.
„Eiserne Fäuste“ verursachen einen kritischen Treffer.
„Transzendenz“ heilt ihn oder einen Verbündeten in der Nähe.
„Einsicht“ stellt Mana wieder her, was seine Ausdauer im Kampf erhöht.

Kharazims erste Fähigkeit ist „Gleissender Ansturm“: Sie kann auf Feinde oder Freunde angewendet werden.
Sürmt man einen Gegner an, führt Kharazim sofort einen automatischen Angriff aus.

Seine nächste Fähigkeit „Odem des Himmels“ heilt ihn und Verbündete und erhöht die Beweglichkeit für einpaar Sekunden.

Kharazims dritte Fähigkeit „Tödliche Reichweite“ lässt ihn so richtig austeilen. Einmal aktiviert, wird sie vom nächsten automatischen Angriff ausgeführt und erhöht für kurze Zeit stark seine Angriffsgeschwindigkeit und -reichweite.

Seine erste heroische Fähigkeit „Schlag der sieben Fäuste“ entfesselt einen Schlaghagel auf Gegner in der Nähe. Der Mönch wird für kurze Zeit unverwundbar und jeder seiner sieben Schläge, verursacht beim Gegner 7% Schaden der maximalen Lebenspunkte.

Kharazims zweite heroische Fähigkeit ist „Gotteshand“: Sie bleibt auf ihm oder einem Verbündeten drei Sekunden lang bestehen. Aber wenn das Ziel in dieser Zeit tödlichen Schaden erleiden würde, wird es stattdessen stark geheilt.

Viel Spaß beim Zocken, mit dem neuen Hero Kharazim!

Zeratul Build – One-Stop Guide by Grubby (englisch)

One-Stop Zeratul Guide by Grubby

Zeratul-Heroes-of-the-Storm
Der Heroes of the Storm Champion Zeratul ist ein dunkler Templar aus dem Starcraft Universum und repräsentiert einen Assassine-Helden in Heroes of the Storm. Wenn ihr ihn gut spielt, ist er einer der besten Damagedealer im Spiel und ziemlich sneaky durch seine Unsichtbarkeit. Allerdings müsst ihr höllisch aufpassen, da Zeratul auch schnell stirbt.

In dieser Serie präsentieren wir euch die “One-Stop Guides” von Grubby. Manuel Schenkhuizen alias “Grubby” ist ein ehemaliger Warcraft 3 und Starcraft 2 Profi. Seit der Alpha von Heroes of the Storm streamt Grubby auf seinem twitch-channel den Brawler von Blizzard. Er spielt zwar nicht mehr professionell in einem Clan, ist aber ein guter Rank 1 spieler, weshalb seine ausführlichen Guides für die meisten Spieler sehr hilfreich sein sollten.

Hier nun der One-Stop Zeratul Guide von Grubby im Video (nur in englischer Sprache). Grubby präsentiert darin zwei professionelle Builds und einen Fun-Build. Die verschiedenen Builds findet ihr direkt unter dem Video.

Video: Zeratul Build – One-Stop Guide by Grubby

„Hit and Run“ Zeratul Build
Zeratul Build

„Hunted Zeratul“ Build
Zeratul Guide

„Rambo“ Zeratul Build
Zeratul Build-Guide

Zeratul Talente

Zeratul Level 1
  • Regeneration Master: Für je 3 eingesammelte Gesundheitskugeln erhält der Held permanent +4 Lebenspunkteregeneration pro Sekunde. Dieser Effekt ist stapelbar.
  • Path of the Assassin: Pro Stufe erhält der Held zusätzliche 2 Angriffspunkte.
  • Greater Cleave (Q): Erhöht den Radius von Cleave um 33%.
  • Rapid Displacement (E): Reduziert die Abklingzeit von Blink um 1.5 Sekunden.
Zeratul Level 4
  • Focused Attack: Der Standardangriff verursacht alle 10 Sekunden 50% zusätzlichen Schaden. Jeder weitere Standardangriff senkt diesen Cooldown um 1 Sekunde.
  • Vampiric Assault: 15% des verursachten Schadens des Standardangriffs, wird als Leben wiederhergestellt.
  • Shadow Spike (W): Die Reichweite ist um 20% erhöht und die Tarnung bleibt nach der Nutzung von Singularity Spike bestehen.
  • Sustained Anomaly (W): Die Bombe verursacht nun Flächenschaden bei ihrer Explosion.
Zeratul Level 7
  • Block: Verringert pro Aufladung den erlittenen Schaden durch gegenerische Standardangriffe um 50%. Diese Aufladungen regenerieren sich mit der Zeit bis zu einem Maximum von 2.
  • Rending Cleave (Q): Ziele erleiden zusätzlich 50% des verursachten Schadens über 5 Sekunden.
  • Assassin’s Blade (Trait): Verleiht nach dem Ende der Tarnung 5 Sekunden lang 25% erhöhten Angriffsschaden. Während der Tarnung ist seine Bewegungsgeschwindigkeit um 10% erhöht.
  • First Aid: Heilt bei Aktivierung über 4 Sekunden 20% des maximalen Lebens. Abklingzeit: 60s
  • Searing Attacks: Erhöht den Schaden von Standardangriffen bei Aktivierung für 5 Sekunden um 50%. Jeder Angriff kostet den Helden 10 Mana.
Zeratul Level 10
  • Shadow Assault (R): Zeratul erhält für 6 Sekunden 25% zusätzliche Angriffsgeschwindigkeit und 15% Lebensdiebstahl. Außerdem stürmt er an seine Gegner heran.
  • Void Prison (R): Hält ein Ziel für 5 Sekunden gefangen. Helden, Diener und Gebäude werden unverwundbar.
Zeratul Level 13
  • Giant Killer: Standardangriffe fügen gegnerischen Helden zusätzlich 1,5% ihres maximalen Lebens als Schaden zu.
  • Spell Shield: Verleiht ein Schild, wenn durch gegnerische Fähigkeiten Schaden erlitten wird. Der Schild verringert den durch Fähigkeiten erlittenen Schaden um 50%. Kann nur einmal alle 30 Sekunden ausgelöst werden.
  • Burning Rage: Fügt Gegnern in der Nähe 70 (10 + 2 pro Stufe) Schaden pro Sekunde zu.
  • Vorpal Blade (Trait): Teleportiert den Benutzer zum Ziel, welches er innerhalb der letzten 3 Sekunden als letztes getroffen hat. Die Abklingzeit beträgt 15 Sekunden.
  • Wormhole (E): Der Benutzer kann Blink nach Aktivierung innerhalb von 3 Sekunden erneut wirken, um zum Ausgangspunkt der ersten Aktivierung zurück zu kehren.
Zeratul Level 16
  • Executioner: Standardangriffe fügen verlangsamten, gefesselten, betäubten oder zum schweigen gebrachten Gegnern 40% mehr Schaden zu.
  • Double Bombs (W): Nach dem wirken von Singularity Spike kann man die Fähigkeit innerhalb der nächsten 3 Sekunden kostenlos erneut wirken.
  • Stoneskin: Aktivieren, um 30% der maximalen Lebenspunkte als Schild zu erhalten. Hält 5 Sekunden lang an. Abklingzeit: 60 Sekunden.
  • Berserk: Bei Aktivierung wird 4 Sekunden lang das Angriffstempo um 50% und das Bewegungstempo um 10% erhöht.
Zeratul Level 20
  • Fury of the Storm: Automatische Angriffe springen zweimal auf Gegner in der Nähe über und verursachen dabei 50% Schaden.
  • Bolt of the Storm: Aktivieren, um zu einem Ort in der Nähe teleportiert zu werden. Abklingzeit: 40 Sekunden.
  • Nerazim Fury (R): Erhöht die Dauer von Shadow Assault um 50% und den Lebensraub um 15%.
  • Protective Prison (R): Verbündete werden nicht länger von Void Prison beeinflusst.

Muradin Build – One Stop Guide by Grubby (englisch)

One-Stop Muradin Guide by Grubby

Muradin - Heroes of the Storm
Der Heroes of the Storm Held Muradin Bronzebart ist ein Held aus dem Warcraft-Universum. Er kann seine Gegner effektiv erledigen und ist dabei durch seine Sprungfähigkeit noch sehr mobil.

In dieser Serie präsentieren wir euch die „One-Stop Guides“ von Grubby. Manuel Schenkhuizen alias „Grubby“ ist ein ehemaliger Warcraft 3 und Starcraft 2 Profi. Seit der Alpha von Heroes of the Storm streamt Grubby auf seinem twitch-channel den Brawler von Blizzard. Er spielt zwar nicht mehr professionell in einem Clan, ist aber ein guter Rank 1 spieler, weshalb seine ausführlichen Guides für die meisten Spieler sehr hilfreich sein sollten.

Hier nun der One-Stop Muradin Guide von Grubby als Video (nur in englischer Sprache). Die verschiedenen Builds findet ihr direkt unter dem Video.

Video: Muradin Builds – One Stop Guide by Grubby

„Wrecking Ball“ Muradin Build
Muradin Build

„Unstoppable Juggernaught“ Muradin Build
Unstoppable Juggernaught

„Riot Police“ Muradin Build
Muradin Guide

Muradin Fähigkeiten

Second Wind.pngStorm BoltQ.pngThunderclapW.pngDwarf TossE.png

  • Second Wind: Regeneriert pro Sekunde (12 + 3,6 pro Stufe) Lebenspunkte, wenn 4 Sekunden lang kein Schaden erlitten wurde. Erhöht sich bei weniger als 40% Lebenspunkten auf (24 + 7,2 pro Stufe) Lebenspunkte pro Sekunde.
  • Stormbolt (Q): Wirft einen Hammer, fügt dem ersten getroffenen Gegner (40 + 10 pro Stufe) Schaden zu und betäubt ihn 1,5 Sekunden lang.
  • Thunder Clap (W): Verursacht (50 + 8 pro Stufe) Schaden und verlangsamt Gegner 2,5 Sekunden lang um 25%.
  • Dwarf Toss (E): Springt zum Zielort und fügt Gegnern im Bereich (30 + 5 pro Stufe) Schaden zu.
Muradin Level 1 Talente

KerriganT5D.pngStorm BoltQ.pngStorm BoltQ.pngThunderclapW.png

  • Block: Verringert regelmäßig den durch automatische Angriffe von Helden erlittenen Schaden um 50%. Verfügt über bis zu 2 Aufladungen. Abklingzeit: 5s.
  • Infused Hammer (Q): Stormbolt erstattet für jeden getroffenen Gegner 45 Mana zurück.
  • Perfect Storm (Q): Erhöht für jeden getroffenen gegnerischen Helden den Schaden von Stormbolt dauerhaft um 5.
  • Reverberation (W): Thunderclap verringert die Angriffsgeschwindigkeit getroffener Gegner 3,5 Sekunden lang um 33%.
Muradin Level 4 Talente

MuradinTal1B.pngSecond Wind.pngStorm BoltQ.pngThunderclapW.pngThunderclapW.png

  • Skullcracker: Jeder 3. automatische Angriff auf denselben Gegner betäubt diesen 0,25 Sekunden lang.
  • Third Wind: Erhöht die Lebensregeneration von Second Wind bei mehr als 40% Lebenspunkte auf (16 + 4,8 pro Stufe). Wenn der Held unter 50% seiner maximalen Lebenspunkte fällt, dann wird er pro Sekunde um (32 + 9,6 pro Stufe) geheilt.
  • Sledgehammer (Q): Stormbolt fügt Dienern und Gebäuden 400% Schaden zu und zerstört bei Gebäuden 4 Einheiten Munition.
  • Crowd Control (W): Verringert die Abklingzeit von Thunderclap für jeden von der Fähigkeit getroffenen Gegner um 0,75 Sekunden.
  • Thunderburn (W): Thunderclap erzeugt einen Bereich auf dem Boden, der nach 2 Sekunden explodiert, ( + pro Stufe) Schaden verursacht und 2 Sekunden lang Gegner um 25% verlangsamt.
Muradin Level 7 Talente

Storm BoltQ.pngDwarf TossE.pngFalstadTal3A.pngFollowThrough.png

  • Piercing Bolt (Q): Stormbolt durchschlägt den Gegner und trifft 1 weiteres Ziel.
  • Landing Momentum (E): Dwarf Toss erhöht die Bewegungsgeschwindigkeit nach der Landung 2 Sekunden lang um 20%.
  • Battle Momentum: Automatische Angriffe verringert die Abklingzeiten von Fähigkeiten um 0,5 Sekunden.
  • Follow Through: Der nächste automatische Angriff nach dem Einsatz einer Fähigkeit verursacht 25% zusätzlichen Schaden.
Muradin Level 10 Talente

Avatar.pngHaymaker.png

  • Avatar (R): Verwandelt den Helden 20 Sekunden lang, gewährt (500 + 75 pro Stufe) Lebenspunkte und lässt automatische Angriffe Gegner 0,5 Sekunden lang betäuben.
  • Haymaker (R): Verursacht (300 + 20 pro Stufe) Schaden. Stößt das Ziel zurück, das wiederum Gegnern auf dem Weg (75 + 5 pro Stufe) Schaden zufügt und sie zurückstößt.
Muradin Level 13 Talente

Burning Rage.pngThunderclapW.pngThunderclapW.pngFalstadTal5E.pngRewind.png

  • Burning Rage: Fügt Gegnern in der Nähe (10 + 2 pro Stufe) Schaden pro Sekunde zu.
  • Healing Static (W): Regeneriert 1,5% der maximalen Lebenspunkte für jedes von Thunderclap getroffenes Ziel.
  • Thunderstrike (W): Thunderclap verursacht 300% Schaden, wenn nur ein einziges Ziel getroffen wird.
  • Spell Shield: Verringert nach dem Erleiden von Schaden 2 Sekunden lang jeglichen durch Fähigkeiten erlittenen Schaden um 50%. Kann nur einmal alle 30 Sekunden ausgelöst werden.
  • Rewind: Aktivieren, um die Abklingzeiten der Grundfähigkeiten um 10 Sekunden zu verringern. Abklingzeit: 90 Sekunden.
Muradin Level 16 Talente

Dwarf TossE.pngDwarf TossE.pngFalstadTal6B.pngImposing Presence.pngSecond Wind.png

  • Dwarf Launch (E): Erhöht die Reichweite und vergrößert den Wirkungsbereich von Dwarf Toss um 50%.
  • Heavy Impact (E): Von Dwarf Toss getroffene Gegner werden 0,75 Sekunden lang betäubt.
  • Executioner: Automatische Angriffe fügen verlangsamten, bewegungsunfähigen oder betäubten Zielen 40% mehr Schaden zu.
  • Imposing Presence: Verringert die Angriffsgeschwindigkeit von angreifenden Gegnern um 50%.
  • Stoneform (D): Aktivieren, um 50% der maximalen Lebenspunkte im Verlauf von 8 Sekunden zu regenerieren. Während dieses Zeitraums wird Second Wind deaktiviert.
Muradin Level 20 Talente

FalstadTal7A.pngAvatarR.pngHaymakerR.png

  • Fury of the Storm: Automatische Angriffe springen zweimal auf Gegner in der Nähe über und verursachen dabei 50% Schaden.
  • Unstoppable Force (R): Erhöht die Dauer von Avatar um 30% und verringert die Dauer von Beeinträchtigungen in Avatargestalt um 75%.
  • Grand Slam (R): Erhöht den Schaden von Haymaker um 25%, reduziert die Manakosten auf 40 und verfügt über bis zu 2 Aufladungen.

Gamescom Live Stream am 07.08.2015 ab 18:00 Uhr

Seid live dabei, wenn Blizzard die neuesten Spielinhalte zu Heroes of the Storm vorstellt. Los geht es mit dem Gamescom Live Stream am 07.08.2015 um 18 Uhr.

Angekündigt sind die neuen Helden Kharazim, Rexxar und Artanis sowie die neue Diablo-Map „Höllenschreine„. Besucher der Gamescom haben bereits jetzt schon die Möglichkeit die neuen Spielinhalte auszuprobieren.

Hier die offizielle Blizzard-Meldung zur Gamescom 2015 und der Link zum Live Stream:

Lasst euch den Live-Stream von der gamescom nicht entgehen! Hier erfahrt ihr weitere Informationen zu den neuen Helden, dem neuen Schlachtfeld und ihr erhaltet einen ersten Blick auf einige exklusive neue Inhalte. Der Stream beginnt diesen Freitag, den 7. August, ab 18:00 Uhr auf www.blizzgc.com.

Artanis – Der Starcraft-Krieger in Heroes of the Storm

ArtanisDer erste Krieger aus dem Starcraft-Universum kommt!

Einige hätten gerne „Fenix“ gesehen, aber der erste Krieger aus dem Starcraft-Universum wird „Artanis“ sein. Alle Vorbesteller von „Legacy of the Void“ sollen wohl auch einen kostenlosen Starcraft-Hero in Heroes of the Storm erhalten, mitsamt Protosschiff als Mount. Ob dieser Held wohl Artanis sein wird?

Bis zum Starcraft-Addon ist es allerdings noch ein Weilchen hin, aber zunächst werden wahrscheinlich Rexxar und Kharazim Einzug in den Nexus halten.

Artanis könnte genau der richtige Held für euch sein, wenn ihr zu der Art Spieler gehört, die Kämpfe lieber Angesicht zu Angesicht austragen. Der Anführer der Protoss wird bald als erster StarCraft-Krieger ins Kampfgeschehen eingreifen – mit einigen schlagkräftigen Fähigkeiten im Gepäck.