Schlagwort-Archive: Build

Präsentation1

Heroes of the Storm Hero Build Guides

>>Zurück zur Heroes of the Storm Guide Übersicht

Hero Build Guides

Heroes of the Storm Hero Build Guides

Assassinen Builds

      
          Valla                     Falstad           Illidan         Kerrigan            Nova            Raynor

Demon Hunter Falstad Illidan Kerrigan Nova Raynor

    Tychus           Zeratul                               Thrall                                  Jaina                             Kael’thas

Tychus ZeratulHeroes of the Storm ThrallJaina_proudmoore_by_tamplierpainter-d46e6keKaelthas-Heroes-of-the-Storm-HotS-Guide

Krieger Builds

     Arthas         Barbarian            Diablo               E.T.C             Muradin       Stitches

Arthas Barbarian Diablo E.T.C. Muradin Stitches

     Tyrael               Anub’arak               Chen                      Johanna

Tyrael  anubarakchen johanna

Unterstützer Builds

Brightwing          Li Li            Malfurion      Tassadar       Tyrande           Uther
Brightwing Li Li Malfurion Tassadar Tyrande Uther
      Rehgar
rehgar

Spezialist Builds

                                                                                       Sergeant                 Witch
    Abathur      Gazlowe            Murky          Hammer                 Doctor                   Zagara

             Azmodan                            Sylvanas         Lost Vikings
Azmodan1sylvanas the-lost-vikings

Kerrigan Guide Heroes of the Storm – Splash Damage Build

Kerrigan Guide Splash Damage-Build in Heroes of the StormKerrigan

Die Heroes of the Storm Heldin Kerrigan ist einer der Hauptcharaktere von Starcraft und spielt besonders in „Starcraft 2: Heart of the Swarm“ eine gewichtige Rolle. Wenn ihr euch noch nicht so gut mit Kerrigan und ihrer Geschichte auskennt, findet ihr hier eine komplette Übersicht zu ihren Fähigkeiten & Talenten in Heroes of the Storm:

Kerrigan Skill Fähigkeiten Talente in Heroes of the Storm

Ansonsten haben wir hier für euch noch mal eine kleine Fähigkeitenübersicht zu Kerrigan, damit ihr genau wisst, welche Fähigkeiten man aussuchen kann.

Weiter unten findet ihr noch eine Auflistung, mit welchen anderen Champions Kerrigan besonders gut zusammenspielen kann, mit welchen weniger gut und welche Kerrigan Strategie euch den Sieg bringen wird!

Kerrigan Startfähigkeiten

  • Assimilation (Passiv) Bei Standardangriffen wird ein temporäres Schild generiert.

  • Ravage (Q) Springt zum Ziel und verursacht 650 Schaden. Wenn Ravage den Gegner tötet, wird die Abklingzeit sofort zurückgesetzt und 85% seiner Manakosten zurückerstattet.

  • Impaling Blades (W) Fügt Feinden im Zielbereich 725 Schadenspunkte zu und betäubt sie für 1 Sekunde.

  •  Primal Grasp (E) Zieht Feinde im Zielbereich zu Kerrigan und fügt ihnen 440 Schadenspunkte zu.

Kerrigan Heroische Fähigkeiten

  • Summon Ultralisk (R) Beschwört einen Ultralisk. Der Ultralisk fügt 280 (40 + 8 pro Level) Schadenspunkte pro Angriff zu und kann weitere nahe Feinde für 50% des Schadens treffen. Der Ultralisk verschwindet nach 20 Sekunden.

  • Maelstrom (R) Fügt Feinden im Wirkungsbereich 115 Schaden pro Sekunde zu. Der Zauber hält 12 Sekunden an.

Kerrigan Talente

Kerrigan Level 1

  • Path of the Assassin: Pro Stufe erhält der Held zusätzliche 2 Angriffspunkte.
  • Siphoning Impact (Q): Kerrigan heilt sich um 5% ihrer maximalen Lebenspunkte.
  • Sharpened Blades (W): Impaling Blades verursacht 15% mehr Schaden.
  • Sweeping Grasp (E): Erhöht die Reichweite von Primal Grasp um 20%.
Kerrigan Level 4

  • Focused Attack: Der Standardangriff verursacht alle 10 Sekunden 50% zusätzlichen Schaden. Jeder weitere Standardangriff senkt diesen Cooldown um 1 Sekunde.
  • Fury of the Swarm (Passiv): Basisangriffe verursachen 50% Flächenschaden um Kerrigan herum.
  • Psionic Pulse (E): Das Wirken von Primal Grasp erschafft eine Aura, die Gegnern in der nähe von Kerrigan über 5 Sekunden 210 (30 + 6 pro Level) Punkte Schaden zufügt.
  • Poison Enemy: Vergiftet einen Helden und fügt diesem über 6 Sekunden 1080 (180 + 30 pro Level) Punkte Schaden zu.
Kerrigan Level 7

  • Block: Verringert pro Aufladung den erlittenen Schaden durch gegenerische Standardangriffe um 50%. Diese Aufladungen regenerieren sich mit der Zeit bis zu einem Maximum von 2.
  • Battle Momentum: Für jeden Standardangriff verringert sich die Abklingzeit aller Fähigkeiten um 0,5 Sekunden.
  • Impaling Swarm (W): Die Fähigkeit Imparing Blades beschwört 3 Zerglinge.
  • Clean Kill (Q): Wenn die Fähigkeit Ravage einen Gegner tötet, werden 90% der Manakosten wieder hergestellt.
  • Searing Attacks: Erhöht den Schaden von Standardangriffen bei Aktivierung für 5 Sekunden um 50%. Jeder Angriff kostet den Helden 10 Mana.
Kerrigan Level 10

  • Summon Ultralisk (R): Beschwört einen Ultralisk. Der Ultralisk fügt 280 (40 + 8 pro Level) Schadenspunkte zu und kann weitere nahe Feinde für 50% des Schadens treffen. Der Ultralisk verschwindet nach 20 Sekunden.
  • Maelstrom (R): Fügt nahestehenden Gegnern pro Sekunde Schaden zu. Der Zauber hält 12 Sekunden an.
Kerrigan Level 13

  • Lingering Essence (Passiv): Das Schild hält 12 Sekunden lang an.
  • Eviscerate (Q): Erhöht die Reichweite von Ravage um 25%.
  • Double Strike (P): Wenn ein Standardangriff einen Gegner trifft, verursacht der nächste Angriff 50% mehr Schaden.
  • Overdrive: Erhöht bei Aktivierung 5 Sekunden lang die Fähigkeitsstärke um 25% und die Manakosten um 40%.
  • Sprint: Kann aktiviert werden, um 3 Sekunden lang 75% zusätzliches Bewegungstempo zu erhalten.
Kerrigan Level 16

  • Executioner: Standardangriffe fügen verlangsamten, gefesselten, betäubten oder zum schweigen gebrachten Gegnern 40% mehr Schaden zu.
  • Blade Torrent (W): Erhöht die Größe der Klingen um 50%.
  • Blood for Blood: Fügt bei Aktivierung einer gegnerischen Einheit 15% ihres maximalen Lebens als Schaden zu und verringert die Bewegungsgeschwindigkeit um 30% für 3 Sekunden.
  • Rewind: Nach Aktivierung wird die Abklingzeit eurer Basisfähigkeiten um 10 Sekunden verringert.
Kerrigan Level 20

  • Fury of the Storm: Standardangriffe springen auf bis zu 2 weitere Einheiten über und verursachen 50% des eigentlichen Schadens.
  • Bolt of the Storm: Teleportiert den Helden zum angewählten Zielort.
  • Omegastorm (R): Die Größe von Maelstrom ist um 25% erhöht. Die Fähigkeit regeneriert 100% mehr Schild.
  • Torrasque (R): Die Gesundheit und Dauer des Ultralisken sind um 100% erhöht.

Hier der entsprechende Guide zu Kerrigan:

Kerrigan Guide Build – Splash Damage

Dieser Kerrigan Build ist durch seinen Splash Damage sowohl gut zum Halten und Pushen von Lanes geeignet, als auch in Teamfights, wenn mehrere Heroes aufeinandertreffen.

Allerdings sollte man sich immer auch vor gegnerischen Damage-Dealern in Acht nehmen, da Kerrigan als klassischer Damage-Hero natürlich auch nicht so viele Hitpoints hat.

Kerrigan Guide zum „Splash Damage“ Build

  • Path of the Assassin: Macht Basisattacken stärker.
  • Fury of the Swarm (Passiv): Gibt Basisattacken Splash Damage.
  • Battle Momentum or Impaling Swarm (W): Wenn man mehr auf Basisattacken geht, ist Battle Momentum hilfreich; Wenn man mehr auf den W-Skill geht, wählt man Impaling Swarm.
  • Maelstrom
  • Double Strike (P): Steigert den Schaden eurer Basisnagriffe.
  • Blood for Blood: Hält einen länger im Kampf und hindert Gegner an der Flucht.
  • Fury of the Storm

Kerrigan spielt gut zusammen mit:

Kerrigan ist ein hervorragender Nahkampf-Damage-Dealer. Aber ein Nahkampf Hero muss im Gegensatz zum Fernkampf-Damage-Dealer auch immer erst an seine Gegner rankommen. Hierbei sind natürlich Heroes hilfreich, welche Gegner verlangsamen können.
Das wären zum Beispiel Arthas, Tassadar und Malfurion.

Wenn man dann noch gebufft wird, etwa von Raynor, und der Gegner verflucht wird, etwa durch Illidan, hat man eine hervorragende Combo.

Kerrigan Strategie

Mit diesem Build seit ihr einer der Damage-Dealer in eurem Team und werdet entsprechend oft in Teamfights aushelfen müssen. Achtet deshalb immer auf die Lanes und plant eure Ganks.

Da man als Kerrigan immer am Gegner sein muss, wenn man ordentlichen Schaden verteilen will, sollte man nicht immer gleich die Flucht ergreifen, sonder darauf vertrauen, das man von einem befreundeten Heiler geheilt wird. Was leider nicht immer der Fall ist…

Wir vom Heroes of the Storm Blog wünschen euch viel Spaß beim Spielen mit Kerrigan nach dieser Splash Damage Guide!

Hier gehts zurück zur
>>Heroes of the Storm – Kerrigan Guide Übersicht

Gazlowe Guide Heroes of the Storm – Minion Build

Die Gazlow Guide für einen „Minion“ Build Gazlowe-Heroes-of-the-Stormin Heroes of the Storm

Der Heroes of the Storm Held Gazlowe ist ein Goblin Techniker aus dem Warcraft Universum. Was ihm an Größe und Kraft fehlt, macht er durch seinen Erfindungsreichtum wett. Falls ihr euch noch nicht so mit ihm auskennt, findet ihr hier nochmal eine komplette Übersicht zu seinen Fähigkeiten & Talenten:

Gazlowe Skill Fähigkeiten Talente in Heroes of the Storm

Ansonsten haben wir hier für euch noch eine Fähigkeitenübersicht erstellt, damit ihr genau wisst, aus welchem Pool man die Fähigkeiten für Gazlowe aussuchen kann. Denkt daran: Man kann auf dem jeweiligen Level immer nur 1 davon aussuchen.

Weiter unten findet ihr noch eine Auflistung, mit welchen anderen Heroes Gazlowe besonders gut zusammenspielen kann und welche Gazlowe Strategie euch zum Sieg führen wird!

Gazlowe’s Startfähigkeiten

  • Salvager (D) Geschütze und Feindliche Gebäude lassen Schrott fallen. Dieser Schrott kann eingesammelt werden um Mana zu erhalten und die Abklingzeiten zu verringern. Bei Aktivierung wird ein Geschütz zu Schrott umgewandelt.

  • Rock-It! Turret (Q) Erstellt einen Geschützturm, der 210 Schadenspunkte verursacht. Der Geschützturm verschwindet nach 30 Sekunden.

  • Deth Lazor (W) Kanalisiert seine Energie im Zielpfad und fügt 480 bis 960 Schaden zufügt. Schaden und Reichweite vergrößern sich je länger die Fähigkeit aufgeladen wird.

  • Xplodium Charge (E) Platziert eine Bombe die Feinden im Zielbereich nach 2,5 Sekunden 665) Schadenspunkte zufügt und die Gegner im Wirkungsbereich für 2 Sekunden betäubt.

Gazlowe – Heroische Fähigkeiten

  • Robo-Goblin (R) Gazlowe verwandelt sich in einen unstoppbaren Robo-Goblin. Basisangriffe verursachen zusätzlichen 250% Bonusschaden an Dienern und Gebäuden. Ebenso lädt die Fähigkeit Deth Lazor und die Explosion von Xplodium Bombs geschieht doppelt so schnell. Der zauber hält 16 Sekunden lang an.

  • Grav-O-Bomb 3000 (R) Zieht Feinde in ein Zielgebiet und fügt diesen nach 1,5 Sekunden 930 Schadenspunkte zu.

Gazlowe Talente

Gazlowe Level 1

  • Regeneration Master: Für je 3 eingesammelte Gesundheitskugeln erhält der Held permanent +4 Lebenspunkteregeneration pro Sekunde. Dieser Effekt ist stapelbar.
  • Demolitionist: Standardangriffe gegen Gebäude sind 10% stärker und zerstören 2 Munitionseinheiten von Türmen.
  • Scrap-o-Matic Smelter (Passiv): Angriffe fügen einen weiteren Ziel 50% des ursprünglichen Schadens zu.
  • Break it Down! (Passiv): Erhöht die Abklingzeitverringerung auf 9.
Gazlowe Level 4

  • Superiority: Verringert den erlittenen Schaden durch Angriffe von nicht nicht-heroischen Gegnern um 50%.
  • Minion Killer: Der verursachte Schaden ist gegen Einheiten und Söldner um 25% erhöht.
  • Reduce Reuse Recycle (Passiv): Feindliche Einheiten, die in der Nähe sterben, haben eine Chance von 15% Schrott fallen zu lassen.
  • Clockwerk Steam Fists: Standardangriffe erhöhen die Lebensdauer der eigenen Geschütztürme.
  • Promote: Aktivieren, um einem verbündeten Diener dauerhaft 200% mehr Lebenspunkte und 100% mehr Schaden zu gewähren. Verfügt über 2 Aufladungen. Abklingzeit: 60 Sekunden.
Gazlowe Level 7

  • Rock-It! Turret XL (Q): Geschütze verursachen nun an 2 weiteren Zielen 33% des am Hauptziel verursachten Schadens.
  • Mercenary Lord: Söldnerlager, die man selber erobert, gewähren folgenden Bonus: Siege Giants verursachen 50% mehr Schaden. Knights besitzen 50% mehr Lebenspunkte.
  • Sapping Turret (Q): Geschütztürme verlangsamen getroffene Gegner für 2 Sekunden um 25%.
  • First Aid: Heilt bei Aktivierung über 4 Sekunden 20% des maximalen Lebens. Abklingzeit: 60s
  • Calldown: MULE: Aktivieren, um eine M.U.L.E. anzufordern, die im Zielbereich 60 Sekunden lang ein beschädigtes Gebäude nach dem anderen repariert. Stellt jede Sekunde 100 Lebenspunkte wieder her. Erzeugt alle 5 Sekunden 1 Schuss Munition. Abklingzeit: 60 Sekunden.
Gazlowe Level 10

  • Grav-O-Bomb 3000 (R): Zieht Feinde in ein Zielgebiet und fügt diesen nach einem Intervall von 1.5 Sekunden 670 Schadenspunkte zu.
  • Robo-Goblin (R): Gazlowe verwandelt sich in einen unstoppbaren Robo-Goblin. Basisangriffe verursachen zusätzlichen Schaden an Dienern und Gebäuden. Ebenso lädt die Fähigkeit Deth Lazor und die Explosion von Xplodium Bombs geschieht doppelt so schnell. Der zauber hält 16 Sekunden lang an.
Gazlowe Level 13

  • Burning Rage: Füght Gegnern in der Nähe 70 (10 + 2 pro Stufe) Schaden pro Sekunde zu.
  • Kwik Release Charge (E): Die Fähigkeit kann nun 2 mal benutzt werden.
  • EZ-PZ Dimensional Ripper (W): Deth Lazor verlangsamt andere Helden und friert gegnerische Einheiten und Gebäude für 3 Sekunden ein.
  • Sprint: Aktivieren, um die Bewegungsgeschwindigkeit 3 Sekunden lang um 75% zu erhöhen. Abklingzeit: 60 Sekunden.
Gazlowe Level 16

  • Long-Ranged Turrets (Q): Erhöht die Reichweite um 25%.
  • Turret Storage (Q): Erhöht die maximale Anzahl an Geschützen auf 4.
  • Hyperfocus Coils (W): Die Fähigkeit besitzt nun 2 Aufladungen.
  • Stoneskin: Aktivieren, um 30% der maximalen Lebenspunkte als Schild zu erhalten. Hält 5 Sekunden lang an. Abklingzeit: 60 Sekunden.
Gazlowe Level 20

  • Resurgence of the Storm: Beim Tod kommt Gazlowe nach 5 Sekunden am Altar zurück. Dies ist alle 120 Sekunden möglich.
  • Swift Storm: Die Reitgeschwindigkeit wird um 60% erhöht und der Held sattelt nicht mehr ab, wenn er Schaden nimmt.
  • Miniature Black Hole (R): Erhöht den Radius um 25% und den Schaden um 50%.
  • Mecha-Lord (R):Erhöht den Schaden gegen Helden um 130%. Die Dauer wird pro getroffener Einheit um 0.5 Sekunden erhöht.

Hier der entsprechende Gazlowe Guide:

Gazlowe Guide – „Minion“ Build

Der Gazlowe „Minion“-Build zeigt, dass Gazlowe wirklich ein „Spezialist“ ist, denn dieser Build richtet sich ganz speziell gegen Minions, mit Fähigkeiten wie zum Beispiel „Minion Killer“.

Man kann alleine Creepcamps angreifen, die einpaar Level über dem eigenen Herolevel liegen, dank spezieller Anticreep-Fähigkeiten und Stuns. Zusammen mit den Söldnern kann man dann extrem gut Lanes pushen.

Die Schwäche von diesem Gazlowe Build liegt in den Teamfights. Also sollte man mit Heroes zusammen spielen, die die Teamfights regeln, während Gazlowe gegen Minions kämpft.

Gazlowe Guide zum „Minion“ Build

  • Level 1 – Scrap-o-Matic Smelter 
  • Level 4 – Minion Killer
  • Level 7 – Rock-it! Turret XL oder Mercenary Lord
  • Level 10 – Robo-Goblin
  • Level 13 – Kwik Release Charge
  • Level 16 – Turret Storage
  • Level 20 – Mecha-Lord

Gazlowe spielt gut zusammen mit:

Gazlowe ist ein guter Pusher und spielt deshalb gut zusammen mit Falstad und Brightwing.

Auch Fernkampfhelden wie Nova, Tyrande oder die Dämonenjägerin sind eine gute Ergänzung zu Gazlowe.

Man sollte auf keinen Fall zu viele Spezialisten im Team haben. Also wären zum Beispiel der Witch Doctor oder Sgt. Hammer überflüssig, wenn man bereits Gazlowe im Team hat!

Gazlowe Strategie

Bei einem Hero wie Gazlowe ist das Manamanagement extrem wichtig, da er ein sehr manahungriger Hero ist. Ihr solltet immer einen Blick auf euer Mana haben und niemals in einen Teamfight gehen, wenn ihr nicht volles oder zumindest fast volles Mana habt!

Wir vom Heroes of the Storm Blog wünschen euch viel Spaß beim Zocken mit Gazlowe nach dieser Guide!

Hier gehts zurück zur
>>Heroes of the Storm – Gazlowe Guide Übersicht

Zeratul Guide Build Heroes of the Storm – High Damage

Die Zeratul Guide für den Build: „High Zeratul-Heroes-of-the-StormDamage“ in Heroes of the Storm

Der Heroes of the Storm Champion Zeratul ist ein dunkler Templar aus dem Starcraft Universum. Falls ihr euch noch nicht so mit ihm auskennt, findet ihr Hier nochmal eine allgemeine Übersicht zu seinen spezifischen Fähigkeiten & Talenten:

Zeratul Skill Fähigkeiten Talente in Heroes of the Storm

Ansonsten haben wir hier für euch noch eine Mini-Übersicht erstellt, damit ihr genau wisst, aus welchen Pool man die Fähigkeiten für Zeratul aussuchen könnt. Denk daran: Man kann jeweils nur 1 davon aussuchen.

Weiter unten findet ihr noch mit welchem anderen Hero Zeratul besonders gut zusammen spielen kann, und welche Zeratul Strategie euch zum Sieg führen wird!

Zeratul Level 1

  • Regeneration Master: Für je 3 eingesammelte Gesundheitskugeln erhält der Held permanent +4 Lebenspunkteregeneration pro Sekunde. Dieser Effekt ist stapelbar.
  • Path of the Assassin: Pro Stufe erhält der Held zusätzliche 2 Angriffspunkte.
  • Greater Cleave (Q): Erhöht den Radius von Cleave um 33%.
  • Rapid Displacement (E): Reduziert die Abklingzeit von Blink um 1.5 Sekunden.
Zeratul Level 4

  • Focused Attack: Der Standardangriff verursacht alle 10 Sekunden 50% zusätzlichen Schaden. Jeder weitere Standardangriff senkt diesen Cooldown um 1 Sekunde.
  • Vampiric Assault: 15% des verursachten Schadens des Standardangriffs, wird als Leben wiederhergestellt.
  • Shadow Spike (W): Die Reichweite ist um 20% erhöht und die Tarnung bleibt nach der Nutzung von Singularity Spike bestehen.
  • Sustained Anomaly (W): Die Bombe verursacht nun Flächenschaden bei ihrer Explosion.
Zeratul Level 7

  • Block: Verringert pro Aufladung den erlittenen Schaden durch gegenerische Standardangriffe um 50%. Diese Aufladungen regenerieren sich mit der Zeit bis zu einem Maximum von 2.
  • Rending Cleave (Q): Ziele erleiden zusätzlich 50% des verursachten Schadens über 5 Sekunden.
  • Assassin’s Blade (Trait): Verleiht nach dem Ende der Tarnung 5 Sekunden lang 25% erhöhten Angriffsschaden. Während der Tarnung ist seine Bewegungsgeschwindigkeit um 10% erhöht.
  • First Aid: Heilt bei Aktivierung über 4 Sekunden 20% des maximalen Lebens. Abklingzeit: 60s
  • Searing Attacks: Erhöht den Schaden von Standardangriffen bei Aktivierung für 5 Sekunden um 50%. Jeder Angriff kostet den Helden 10 Mana.
Zeratul Level 10

  • Shadow Assault (R): Zeratul erhält für 6 Sekunden 25% zusätzliche Angriffsgeschwindigkeit und 15% Lebensdiebstahl. Außerdem stürmt er an seine Gegner heran.
  • Void Prison (R): Hält ein Ziel für 5 Sekunden gefangen. Helden, Diener und Gebäude werden unverwundbar.
Zeratul Level 13

  • Giant Killer: Standardangriffe fügen gegnerischen Helden zusätzlich 1,5% ihres maximalen Lebens als Schaden zu.
  • Spell Shield: Verleiht ein Schild, wenn durch gegnerische Fähigkeiten Schaden erlitten wird. Der Schild verringert den durch Fähigkeiten erlittenen Schaden um 50%. Kann nur einmal alle 30 Sekunden ausgelöst werden.
  • Burning Rage: Fügt Gegnern in der Nähe 70 (10 + 2 pro Stufe) Schaden pro Sekunde zu.
  • Vorpal Blade (Trait): Teleportiert den Benutzer zum Ziel, welches er innerhalb der letzten 3 Sekunden als letztes getroffen hat. Die Abklingzeit beträgt 15 Sekunden.
  • Wormhole (E): Der Benutzer kann Blink nach Aktivierung innerhalb von 3 Sekunden erneut wirken, um zum Ausgangspunkt der ersten Aktivierung zurück zu kehren.
Zeratul Level 16

  • Executioner: Standardangriffe fügen verlangsamten, gefesselten, betäubten oder zum schweigen gebrachten Gegnern 40% mehr Schaden zu.
  • Double Bombs (W): Nach dem wirken von Singularity Spike kann man die Fähigkeit innerhalb der nächsten 3 Sekunden kostenlos erneut wirken.
  • Stoneskin: Aktivieren, um 30% der maximalen Lebenspunkte als Schild zu erhalten. Hält 5 Sekunden lang an. Abklingzeit: 60 Sekunden.
  • Berserk: Bei Aktivierung wird 4 Sekunden lang das Angriffstempo um 50% und das Bewegungstempo um 10% erhöht.
Zeratul Level 20

  • Fury of the Storm: Automatische Angriffe springen zweimal auf Gegner in der Nähe über und verursachen dabei 50% Schaden.
  • Bolt of the Storm: Aktivieren, um zu einem Ort in der Nähe teleportiert zu werden. Abklingzeit: 40 Sekunden.
  • Nerazim Fury (R): Erhöht die Dauer von Shadow Assault um 50% und den Lebensraub um 15%.
  • Protective Prison (R): Verbündete werden nicht länger von Void Prison beeinflusst.

Ansonsten gehts hier weiter mit der Zeratul Guide für folgenden Build:

Zeratul Guide – „High Damage“ Build

Diese Zeratul Guide ist auf hohen Schaden und ein wenig auf Überleben angelegt. Mit diesem Build mach ihr so viel Schaden wie möglich, und das in kürzester Zeit! Außerdem könnt ihr mithilfe von Vampiric Assault oder Block auch ein bischen Schaden aushalten. Wenn ihr auf viele Kills ausgelegt seid, dann ist diese Zeratul Guide auf jedenfall ein Favorit. Besonders gut ist dieser Zeratul Build, wenn ihr mit jemanden auf der Lane seid, der eure Gegner stunen (betäuben) kann!

Genug der Worte, hier die versprochende Zeratul Guide „High Damage“

Level 1    –  Path of the Assassin

Level 4    –  Vampiric Assault

Level 7    – Rending Cleave (Q)

Level 10 – Shadow Assault (R)

Level 13 – Burning Rage

Level 16 – Berserk

Level 20 – Nerazim Fury (R) oder Fury of the Storm

Zeratul spielt gut zusammen mit:

Kerrigan, Illidan und Raynor! Da Zeratul ganz einfach gegnerische Heroes verfolgen kann, ist es sinvoll mit anderen Heroes, die vor allem AoE haben, zusammen zu arbeiten.

Arthas & Stitches! Gerade diese Heroes können Gegner massiv verlangsamen, welches Zeratul ermöglicht diese schnell fertig zu machen.

Witch Doctor, Tassadar & Sgt. Hammer! Diese Heroes helfen dabei Zeratul aus einem Kampf ganz einfach entkommen zu lassen.

Zeratul Strategie

Da Zeratul ein tödlicher Nahkampf Hero mit der Fähigkeit sich zu tarnen ist, ist umso mehr überraschend, wenn man plötzlich vor dem Gegner auftaucht. Gerade gegen Krieger und vor allem gegen Fernkämpfer ist Zeratul das non plus ultra! Gerade weil diese nicht viel Schaden aushalten können, kann Zeratul diese ganz leicht vernichten.

Seine Fähigkeit sich zu tarnen, erlaubt es dem Spieler sich überaus gut zu positionieren. Gerade bevor man einen Kampf anfängt, ist das ein entscheidener Vorteil. Einfach als ersten Skill ein Stun raushauen und ihn weiter bearbeiten. Versucht eurer Gegner abzuhauen, dann hat dieser fast keine Chance lebend aus der Situation zu entkommen.

Wir vom Heroes of the Storm Blog wünschen euch viel Spaß bei der Zeratul Guide!

Hier gehts zurück zur
>>Heroes of the Storm – Zeratul Guide Übersicht