Heroes of the Storm vs League of Legends – HotS vs LoL

Heroes of the Storm vs League of Legends – Der Vergleich

Heroes-of-the-Storm-League-of-Legends
League of Legends von Riotgames ist derzeit das größte „Moba“ der Welt mit Millionen von Spielern. Mit dem kommenden Grafikupdate wird diese Position sicherlich nochmals gefestigt werden.
League of Legends ist ein schnelles, kompetitives Onlinespiel, das die Geschwindigkeit und Intensität von Echtzeitstrategiespielen mit Rollenspielelementen verknüpft. Es entstand wie alle anderen sogenannten Mobas aus der Warcraft 3 Kartenmod „Defense of the Ancients“. Zwei Teams mächtiger Champions, jeder mit einem einzigartigen Design und Spielstil, treten Kopf an Kopf in mehreren Schlachtfeldern und Spielmodi gegeneinander an. League of Legends bietet mit einer ständig steigenden Anzahl an Champions, häufigen Updates und einer blühenden Wettkampfszene unbegrenzte Wiederspielbarkeit für Spieler jeden Niveaus.

Wie kann Heroes of the Storm dagegen ankommen?
Sicherlich wird Heroes of the Storm dem etablierten League of Legends nicht von heute auf morgen den Rang ablaufen, aber es gibt schon einige Aspekte die für HotS sprechen:
Heroes of the Storm hat eine bessere Grafik, was sich auch nach dem Grafikupdate von League of Legends nicht ändern wird. Man muss schon zugeben, dass LoL in diesem Punkt inzwischen doch sehr altbacken daherkommt. Zwar hat HotS auch keine überwältigende Grafik, aber sie wirkt doch schon deutlich moderner und die Effekte sind viel bombastischer!

Darüberhinaus bietet Heroes of the Storm als erstes Moba auch ganz einzigartige Karten, welche sich unterschiedlich spielen und damit noch mehr Abwechslung ins Spiel bringen. In League of Legends, Dota und anderen Spielen dieses Genres war der Spielablauf bisher immer identisch: Auf drei Lanes treffen Creeps und Heroes aufeinander und versuchen einander zu besiegen, was in dem Moment gelungen ist, sobald das gegnerische Hauptgebäude zerstört wurde.

Ein Aspekt den viele Spieler strittig betrachten ist, dass es in Heroes of the Storm überhaupt keine Items gibt. Items also Gegenstände, die man zur Verbesserung seines Heroes in einer Partie kaufen kann, sind bisher immer fester Bestandteil eines jeden Mobas gewesen. Dieser Spielapekt fehlt in Heroes of the Storm völlig, womit Blizzard einen ganz neuen Weg bestreitet.
Einige Spieler finden es gut, denn indem man keine Items kaufen muss, kann man sich voll auf das Kampfgeschehen konzentrieren. Andere Spieler kritisieren, dass Blizzard das Spiel damit zu sehr vereinfacht, es fehlt einfach an Tiefe.

Was haltet ihr bisher von Heroes of the Storm vs League of Legends? Welches Spiel gefällt euch besser? Und wenn ihr bis jetzt League of Legends Spieler seit, werdet ihr auf Hereos of the Storm wechseln?

2 Gedanken zu „Heroes of the Storm vs League of Legends – HotS vs LoL“

  1. hi,
    ich sehe gerade das diese Veröffentlichung ein halbes Jahr alt ist, aber dennoch will ich mich dazu äußern.
    Ich habe lange LoL gespielt. und 1 Tag HoSt. Was mich hier irritiert ist, dass man sich total auf die Gamer verlassen muss. (um zu lvln).
    Die Ladezeit ist im gegensatz zu LoL um einiges kürzer. Die Grafik hebt sich nicht so sehr von LoL ab. Der Design von HoSt ist futuristisch aber nicht episch. Das fehlt mir. So bisschen was von Fantasy sollte es schon haben. Die Chat-Leiste ist ok und man fühlt sich nicht alleine wenn man im Menü ist ^^. Aber ihr Design stört im Menü total alles so eckig und kantig. Ich würde etwas am aussehen im Eingang ändern. Ich komme mir vor wie im Starwars-game. An den Funktionen gibt es nichts zu meckern. Es funktioniert alles wie es soll. Mich hat es nicht so sehr gefesselt.

    lG Muras

  2. Ich spiele Blizzard spiele seit dem WC3 rauskam. Ich bin was Hots angeht sehr zufrieden mit diesem Spiel, sogar finde ich es besser als LOL. Rein dadurch das die Grafische Darstellung besser ist als bei LOL, das von Blizzard neue Spiel ist viel Anfängerfreundlicher als das von Riotgames.
    In LOL wird man in einen Topf geworfen wo man keinen Chance gegen andere Spieler hat wenn man solche ein Spiel noch nie gespielt hat. In Hots gibt es auch keine Jungeln. Wobei ein teil wegfällt den es bei LOL gibt. HOTS ist ein reines Teamplay game. Als Einzelkämpfer hat man da keine Chance.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *