Heroes of the Storm Talentsystem Video

Video: Das Talentsystem von Heroes of the Storm

In diesem Video stellt Blizzard das Talentsystem von Heroes of the Storm vor.

Das Einmaleins des Nexus

In diesem Video gibt euch Kevin Knocke einen ausführlichen Einblick in unser Talentsystem und zeigt euch einige verschiedene Talentoptionen, die ihr für Muradin auswählen könnt.

„Willkommen zur Vorstellung des neuen Talentsystems von Heroes of the Storm. In jeder Heroes Partie könnt ihr euren Helden mit alle paar Stufen anpassen. Sie können den Schaden erhöhen, euren Helden mit besonderen Attributen ausstatten, oder Fähigkeiten neue Effekte verleihen. Um richtig auf gegnerische Strategien zu reagieren, müsst ihr zueinander passende Talente verwenden.

Muradin Guide – Talente
Nehmen wir Muradin als Beispiel: Er beginnt mit drei Grundfähigkeiten. Mit ‚Sturmschlag‘ wirft er einen Hammer, der den ersten getroffenen Gegner betäubt und ihm Schaden zufügt. Mit ‚Donnerschlag‘ verlangsamt er Gegner und fügt ihnen Schaden zu. Mit ‚Sprung‘ macht Muradin einen Satz zum Zielbereich und fügt Gegnern bei der Landung Schaden zu. Soll Muradin sich auf Betäubungen konzentrieren, um seinen Nutzen in Teamkämpfen zu erhöhen, wählt ‚Schädelbrecher‘ auf Stufe 4, was Gegner bei jedem vierten Schlag auf dasselbe Ziel betäubt. Verbessert ‚Sprung‘ auf Stufe 7 mit ‚Aufprallwucht‘, auf Stufe 13 mit ‚Sprungkraft‘ und auf Stufe 16 mit ‚Schwerer Treffer‘. So erhöht ihr Muradins Bewegungsgeschwindigkeit beim Landen, die Reichweite und den Zielbereich beim Sprung und von ‚Sprung‘ getroffene Gegner werden zudem betäubt!

Kombiniert das mit der heroischen Fähigkeit ‚Avatar‘ auf Stufe 10, um mit Muradin den Kampf um wichtige Schlachtfeldziele zu kontrollieren. Das hilft besonders im Verfluchten Tal, wo häufig Teamkämpfe bei Tributen stattfinden.

Wenn der Schaden Priorität haben soll, wählt ‚Perfekter Sturm‘ auf Stufe 1, um den Schaden von ‚Sturmschlag‘ um 5 pro getroffenen Gegner zu erhöhen. Mit ‚Durchbohrender Schlag‘ auf Stufe 7 trifft ‚Sturmschlag‘ ein weiteres Ziel. Trefft ihr zwei Ziele mit diesen Talenten, wird ‚Sturmschlag‘ um 10 Sekunden verstärkt. Wählt ‚Kinnhaken‘ als heroische Fähigkeit auf Stufe 10, wegen des Schadens und Unterbrechungseffektes. Auf den großen Schlachtfeldern wie den Drachengärten oder in der Schwarzherzbucht, wo nur selten große Teamkämpfe stattfinden, solttet ihr mit ‚Donnerstoß‘ auf Stufe 13 euren Schaden gegen Einzelziele maximieren. Im Verfluchten Tal oder in den Geisterminen, wo Teams öfter bei Zielen kämpfen, könnt ihr mit ‚Sprungkraft‘ direkt ins Getümmel springen und eure Gegner mit ‚Kinnhaken‘ angreifen.

Jede Heroes of the Storm Partie läuft anders ab
Mit Talenten könnt ihr euren Helden an eure Teamzusammenstellung, eure Gegner, das Schlachtfeld und die Unterstützung durch Verbündete anpassen. Die Wahl der Talente je nach Situation ist äußerst wichtig.
Wählt ‚Brennender Zorn‘ im Kampf gegen viele Nahkampfcharaktere, wenn eure Gegner viele davon haben, die gerne ordentlich austeilen, wie etwa Kleiner. Dieses Talent verursacht in jeder Sekunde Schaden um euren Helden. ‚Brennender Zorn‘ ist sehr effektiv in den Geisterminen, denn dieses Talent verursacht dauerhaften Schaden in den Minen selbst und bei großen Kartenzielen. In dieser Situation spielt ‚Brennender Zorn‘ gut mit ‚Donnerschlag‘ zusammen, da Helden ohne Fluchtfähigkeit, wie Kleiner, durch ‚Donnerbrand‘ doppelt verlangsamt werden und dann ständig Schaden durch ‚Brennender Zorn‘ erleiden. Wenn eurem Team ein guter Heiler fehlt, dann wählt ‚Heilender Strom‘. Dieses Talent stellt für jeden getroffenen Gegner 1% von Muradins Lebensenergie wieder her. In Kombination mit ‚Donnerschlag‘ von Stufe 4, der schnell einen zweiten Donnerschlag aktiviert, könnt ihr die, durch ‚Heilender Strom‘ erhaltenen Lebenspunkte verdoppeln, um auf Wegen und in Kämpfen besser zu bestehen.

In Kämpfen gegen Helden wie Valla, die sich schnell neu positionieren können, solltet ihr Sprung durch Aufprallwucht verbessern. So erhaltet ihr nach dem Sprung 20% mehr Bewegungsgeschwindigkeit. Wenn Valla also immer wieder verschwindet, könnt ihr zu ihr springen und sie dank eures Temposchubs einholen.

Wir werden das Talentsystem auch weiterhin ausbauen. Wir möchten Systeme integrieren, um euch die Talente eurer Gegner anzuzeigen. So erhaltet ihr die Möglichkeit, euren Helden darauf hin abzustimmen.

So viel zu diesem Video!“

Ja, so viel also zum Talentsystem von Heroes of the Storm. Das Video selbst ist fast schon ein ausführlicher Guide für den Helden Muradin.
Was haltet ihr vom Talentsystem von HotS? Gefällt es euch, so wie es ist oder habt ihr einpaar Verbesserungsvorschläge?

Ein Gedanke zu „Heroes of the Storm Talentsystem Video“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *