Azmodan Guide Build deutsch Heroes of the Storm Champions – „Pusher“

Die Azmodan Guide für den Pusher Build in Azmodan1Heroes of the Storm

Der Herr der Sünde herrscht über einen begehrten Bereich der Hölle, wo man sowohl die tiefsten Gelüste als auch die schlimmste Verzweiflung und die übelste Verderbtheit erleben kann. Doch für Azmodan ist das alles nicht genug – sein Ziel ist Sanktuario.

Verhindert, dass Gegner in Heroes of the Storm sichere Verstecke aufsuchen können. Ruft Dämonen herbei, die für ihn kämpfen.

Falls ihr euch noch nicht so mit ihm auskennt, findet ihr hier nochmal eine allgemeine Übersicht zu seinen spezifischen Fähigkeiten & Talenten:

Azmodan Skill Fähigkeiten Talente in Heroes of the Storm

Ansonsten haben wir hier für euch noch eine Mini-Übersicht erstellt, damit ihr genau wisst, aus welchen Pool man die Fähigkeiten für Azmodan aussuchen könnt. Denk daran: Man kann jeweils nur Eine davon aussuchen. (Guide weiter unten)

Azmodan Startfähigkeiten
 
  • Kugel der Vernichtung (Q): Feuert eine Kugel der Vernichtung, die beim Auftreffen 73 Schaden verursacht. Große Reichweite.
  • Dämonensoldaten herbeirufen (W): Erschafft einen Dämonensoldaten, der auf eine Position zuläuft. Dämonensoldaten verfügen über 230 Lebenspunkte, verursachen 23 Schaden und bleiben 10 Sek. lang bestehen.
  • Alles wird brennen (E) : Kanalisiert einen Todesstrahl auf einen Gegner, der 68 Schaden pro Sekunde verursacht. Der Schaden nimmt zu, je länger kanalisiert wird, bis maximal 136 Schaden pro Sekunde. Fügt Gebäuden 25% mehr Schaden zu.
  • Dunkle Macht der Hölle (R): Erzeugt eine Lache, die den Helden, seine Dämonen und verbündete Spieler verstärkt und ihren Angriffs- und Fähigkeitsschaden um 75% erhöht. Lachen bleiben 5 Sek. lang bestehen.
  • Dämonische Invasion (R) : Ruft bei einem verbündeten Söldner, Diener oder einer herbeigerufenen Kreatur einen General der Hölle herbei. Der General bleibt an der Seite des Ziels, erhöht dessen Schaden um 15% und erhöht die maximalen Lebenspunkte von allen verbündeten Söldnern, Dienern oder herbeigerufenen Kreaturen in der Nähe um 15%. Uneingeschränkte Reichweite.
Azmodan Level 1

 

  • Blut geleckt (Q): Durch d Kugel der Vernichtung getötete Gegner erhöhen den von ihr verursachten Schaden dauerhaft um 1.
  • Tobende Belagerung (Q): Erhöht den Schaden beim Auftreffen um bis zu 50%, je nachdem, wie weit das Geschoss geflogen ist.
  • Kein Erbarmen (E): Alles wird brennen zerstört pro Sekunde 1 Schuss Munition von Gebäuden.
  • Heilungszauberschutz: Aktivieren, um einen Zauberschutz auf dem Boden zu platzieren, der Verbündete im Wirkungsbereich 10 Sek. lang pro Sekunde um 3% ihrer maximalen Lebenspunkte heilt.
  • Bestechung: Gewährt Bestechungsstapel für das Töten gegnerischer Diener. Mit 20 Stapeln können anvisierte Söldner bestochen und sofort bezwungen werden.
Azmodan Level 4

  • Überlegenheit: Verringert den durch nicht heroische Gegner erlittenen Schaden um 50%.
  • Höllenarmee: Erhöht die maximale Anzahl der Aufladungen von 2 auf 3.
  • Verbrennt die Schwachen (E): Erhöht den Bonusschaden gegen Gebäude auf 50% und weitet ihn auf Diener und Söldner aus.
  • Maßlosigkeit (E): 15% des von Alles wird brennen verursachten Schadens wird in Lebenspunkte für den Helden umgewandelt.
  • Sklaventreiber (Eigenschaft): Wenn der General der Hölle bei einem Diener eines Wegs herbeigerufen wird, erhöht er dessen Schaden um 100% und Lebenspunkte um 300%.
Azmodan Level 7

  • Söldnerfürst: Gewonnene Söldner erhalten folgende Boni:Riesen: 50% mehr Schaden Ritter: 50% mehr Lebenspunkte
  • Infernokugel (Q): Verringert die Einsatzzeit sowie die Zeit bis zum Auftreffen um 40% und verursacht im Verlauf von 4 Sek. zusätzlich 15 Schaden.
  • Unbeugsame Soldaten (W): Dämonensoldaten bleiben 5 Sek. länger bestehen.
  • Meister der Zerstörung (E): Verringert die Manakosten von 16 auf 10 pro Sekunde.
  • Erste Hilfe: Aktivieren, um im Verlauf von 6 Sek. 35% der maximalen Lebenspunkte zu heilen.
Azmodan Level 10

  • Dämonische Invasion (R): Lässt eine kleine Armee dämonischer Streitkräfte auf die Gegner niederregnen, die beim Auftreffen 25 Schaden verursacht. Dämonenkrieger verursachen 22 Schaden und sterben nach 4 Angriffen.Der Schaden gegen nicht heroische Ziele ist doppelt so hoch.
  • Dunkle Macht der Hölle (R): Erzeugt eine Lache, die den Helden, seine Dämonen und verbündete Spieler verstärkt und ihren Angriffs- und Fähigkeitsschaden um 75% erhöht. Lachen bleiben 5 Sek. lang bestehen.
Azmodan Level 13

 

  • Unnachgiebigkeit: Verringert die Dauer von Stilleeffekten, Betäubungen, Verlangsamungen, Bewegungsunfähigkeit und Verwandlungen um 50%.
  • Höllengeschmiedete Rüstung (W): Dämonensoldaten erleiden 50% weniger Schaden von nicht heroischen Gegnern oder Gebäuden.
  • Lodernde Dämonen (W): Dämonensoldaten fügen Gegnern in ihrer Nähe 11 Schaden pro Sekunde zu.
  • Sündenmarsch (E): Der Held kann sich während des Kanalisierens von Alles wird brennen mit 75% Geschwindigkeit bewegen.
Azmodan Level 16

  • Imposante Präsenz: Verlangsamt die Angriffsgeschwindigkeit von angreifenden Gegnern um 30%.
  • Dämonensaat(Q): Falls die Kugel der Vernichtung einen Gegner trifft, wird ein Dämonensoldat am Aufschlagsort herbeigerufen.
  • Dämonische Wucht (Eigenschaft): Der General der Hölle feuert regelmäßig dämonische Energie auf gegnerische Diener, die 520 Schaden verursacht.
  • Blut für Blut: Aktivieren, um 15% der maximalen Lebenspunkte des Ziels zu stehlen und seine Bewegungsgeschwindigkeit 3 Sek. lang um 30% zu verringern.
Azmodan Level 20

  • Erwachen des Sturms: Wird 5 Sek. nach dem Tod am Altar wiederbelebt.
  • Schneller Sturm: Erlittener Schaden führt nicht mehr zum Absitzen des Helden.Erhöht die Reitgeschwindigkeit um 20%.
  • SturmschildAktivieren, um 3 Sek. lang für sich selbst und verbündete Helden in der Nähe einen Schild in Höhe von 20% der maximalen Lebenspunkte zu erzeugen.
  • Sterbende Flamme (R): Wenn die dämonischen Streitkräfte sterben, explodieren sie und fügen Gegnern in der Nähe 55 Schaden zu.
  • Fünfter Kreis (R): Die Angriffe und Fähigkeiten des Helden und anderer verstärkter Verbündeter verringern die Bewegungs- und Angriffsgeschwindigkeit von Zielen um 40%.

Ansonsten gehts hier weiter mit der Azmodan Guide für folgenden Build:

Azmodan Guide – „Pusher“ Build

Azmodan Pro:
-Einer der besten Pusher ever
-Farmt Minion rasant ab und belagert Festungen

Azmodan Contra:
-Keine Stuns o.ä.
-Nicht so gut im Teamfight
-Geht realativ schnell down

Genug der Worte, hier die versprochende Azmodan Guide „Pusher“

Level 1 – Tobende Belagerung

Level 4 – Höllenarmee

Level 7 – Unbeugsame Soldaten

Level 10 – Dämonische Invasion

Level 13 – Lodernde Dämonen

Level 16 – Dämonensaat

Level 20 – Sterbende Flamme

Azmodan Strategie

Azmodan ist einer der besten Pusher im Spiel! Er ruft ständig Soldaten herbei, macht ordentlich Flächenschaden und seine Eigenschaft ist auch nicht zu unterstätzen! Wenn ihr Azmodan spielt, dann empfehle ich euch, von eurem Team euch loszukapseln und einfach nur zu pushen was das Zeugs hält! Falls ihr mal besuch von gegnerischen heroes bekommen solltet, dann schnell abhauen und einfach auf einer anderen Lane weitermachen. Wer Azmodan nicht deft, der kann schnell das Spiel verlieren 😉
Übrigends ist die Feuerkugel richtig gut, um einen Teamfight zu starten, oder Gegner die gerade abhaun wollen, vor allem unsichtbare, ordentlich zu nerven.

Wie findet ihr diesen Build? Schreibs in die Kommentare!

>>Heroes of the Storm – Azmodan Guide Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *